• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
E3 2017
#1
E3 2017

Ich kann gar nicht glauben, dass ich hierzu noch nichts geschrieben habe. Dabei ist die E3 bereits in vollem Gang.

Eingeleitet wurde die E3 bereits vergangenen Sonntag, 10.06.17, mit der EA Pressconference. Deren Babys sind:

Battlefront I: In the Name of Tsar (1. Weltkrieg, Ostfront)
Need for Speed Payback
FiFA 18
Madden NFL 18
Anthem (BioWare)
A Way Out
Need For Speed Payback
Star Wars Battlefront II (neue Story)


Hier für mich die Enttäuschung ist Anthem, was wie ein Clon von The Division aussieht. Meiner Meinung nach überflüssig.

Größte Überraschung ist A Way Out.

Hier die Games der Pressekonferenz in unter 5 Minuten:



Next: Microsoft Pressconference

[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#2
Microsoft E3 2017 Pressconferece

Mit Spannung wurde die neue Konsole Scorpio erwartet. Präsentiert wurde sie als Xbox one X.

Die Fangemeinde sieht sie insgesamt sehr skeptisch. Zu bedenken ist, dass man neben der Xbox one X den entsprechenden Fehrnseher braucht, um die Power abzuspielen. Insgesamt also ein teures Vergnügen.

Hier zwei Kommentare von YouTubern:

one question will it be able to pass 30fps? - Die große Frage: kommt die Xbox one X über die 30er Framerate?

wow that xbox conference was sad... all that hype for 6tflops and all them games they showed had minecraft graphics...who wants to play 4k polygon indie games...they didnt show any games that showed off that 6tflop chip power... then the crowd got all hyped for xbox original backward capability really... 500 dollar system to play old games that have faster load times... no thanks I'll pass...
zitat von Giovanni Grimaldo

Er spricht mir aus der Seele. Microsoft liefert eine Konsole, die 6Terrflops Power unter der Haube hat, zeigt in der Show aber Microsoft Spiele, die aussehen wie Minecraft, nana, nicht so ganz, aber immerhin Spiele, für die man die Xbox one X nicht braucht. Außerdem dreht sich in diesem Jahr alles um die Abwärtskompatibilität, um Xobx Originals spielen zu können.

Allerdings gibt es da noch eine ganze Reihe von nicht Exclusive Titeln. Die Liste kann sich schon sehen lassen.
Ubisoft Assassins Creed Origins
Metro 2035 inspiriertes Spiel namens Metro Exodus (2018 release)
Anthem (BioWare)
In Game Footage Forza 7, (3.10.17 release)
Crackdown 3 (01.10.17 release)
State of Decay 2 (Spring 18 release) coole Musik
Black Desert (MMORPG)
Ori And The Will Of The Wisps
Sea Of Thieves (Early 2018 release)
Ashen (Indie)
Dragon Ball Fighterz
Life Is Strange 2, Before The Storm (Square Enix)(Ab 31.08.17)
Middle Earth, Shadow Of War (Kampfsystem von Shadow of Mordor)

Die Microsoft Trailer E3 aus 2017 folgen als Zusammenfassung hier:






[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#3
E3 Juni 2017 - Sony Trailer

Uncharted: The Lost Legacy
Shadow of the Colossus
Hidden Agenda - Play Link
The Inpatient - Playstation VR
Horizon Zero Dawn: The Frost Wilds
Call of Duty WWII
Ni no Kuni 2 - Revenant Kingdom (10.11.17 release)
Gran Turismo Sport (Herbst 2017 release)
Final Fantasy XV Add ON Monster Of The Deep (September 2017)
Destiny 2
Monster Hunter: World (Früh in 2018)
Everybody’s Golf 5
Matterfall
Bravo Team Playstation VR
Marvel vs. Capcom: Infinite
Knack 2
Detroit Become Human

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=qX95rkLWozQ


[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#4
Ich fand das Lineup dieses Jahr eher enttäuschend, die einzigen Titel die ich jetzt etwas interessant fand sind: AC Origins, Far Cry 5, Anthem und God of War
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#5
Dankeschön, Tabitha, für die Infos Smile
Was ist denn mit FF7? Ich dachte, da kommt schonmal was, oder doch noch nicht?
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#6
Ja aber mit Infos zu FF oder KH kann man ja immer eher auf der Tokyo Game Show rechnen
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#7
Naja, immehin gibts auch Infos zu FF XV Monster Add on^^
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#8
Das halt Virtual Reality Fishing Simulator :p
Aber bald kommt ja eh erst mal der zweite von drei Story Dlcs und bis die drei auf Seite sind wird da wohl nichts anderes kommen
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#9
@Dante: genau, zu FFVII gab es nix. Die Japaner haben sich überhaupt sehr zurück gehalten auf der diesjährigen E3.

Ich bin über die Spiele echt enttäuscht, 1. kaum RPG's, und 2. überhaupt sehr wenige Spiele irgendwie.

Es fehlten nicht nur News zu Final Fantasy VII, sondern auch zu CD Project Red, die The Witcher gemacht haben und seit geraumer Zeit an dem Spiel Cyberpunk 2077 arbeiten oder arbeiten sollten. Falls es überhaupt noch in der Mache ist, der Teaser ist bereits 4 Jahre alt. Sollte das Spiel gestorben sein, bleibt die Frage, was macht CD Project Red denn überhaupt nach The Witcher??? Obwohl auf deren Seite steht, dass jemand vom Spiel Dateien gestohlen haben soll und diese gegen ein"Lösegeld" wieder zurück geben würde. Klickt doch mal hier https://twitter.com/CDPROJEKTRED/status/...9795899394
CD Project Red hat gemeint, das seien eh alte Dateien, die in keinster Weise den aktuellen Stand des Spiels repräsentieren würden. Was soll man davon halten?

Außerdem ist Red Dead Redemption II in Arbeit. Der Trailer hierzu ist seit Oktober 16 bereits veröffentlicht. Über 12 Millionen Klicks, aber zur E3 - Schweigen.

Man muss genauer hinsehn, um etwas interessantes zu finden.

Von den Japanern kommt das Anime-RPG Code Vein, das sich wirklich sehen lassen kann. Die Dark Souls Publisher sind das Rückgrat zu dieser Entwicklung sprich Bandai Namco. Der Teaser allein war ein Kunstwerk. Release ist erst 2018 irgendwann.
Code Vein Teaser https://www.youtube.com/watch?v=VABsy2ZO3AY
E3 Trailer Code Vein https://www.youtube.com/watch?v=acDwZpBo8o8

Um gleich beim dunklen Thema zu bleiben: Zu dem RPG Vampyre gab es erfreulicher Weise einen neuen Trailer und Gameplaytrailer mit Story-Elementen. Das war eine der löblichen Ausnahmen.  Vampyr ist einer der Top-Favoriten im kommenden Jahr was RPGs angeht. Das ist das rechte RPG für dieses Forum. Release soll schon im November 2017 sein. Hier die Links:
Gameplay https://www.youtube.com/watch?v=nH4sL2MG0lQ
E3-2017 Trailer https://www.youtube.com/watch?v=mB7eSb12CIo

Teaser zum RPG Greedfall https://www.youtube.com/watch?v=njZj5EyHYBs

Was ich nicht spielen werde, was aber zugegebener Maßen bestimmt ein Knaller wird ist Wolfenstein. Hier der Trailer https://www.youtube.com/watch?v=q5-8bOdgbQ8

Auch State of Decay II ist ein sehr komplexes Spiel, das bestimmt viele Anhänger findet. Ist allerdings Xbox One Exclusive, so weit ich weiß https://www.youtube.com/watch?v=a0qgL-6w22M

Das Pendant hierzu für die PS4 heißt Days Gone. Welches besser ist, kann man schwer sagen. https://www.youtube.com/watch?v=_0dW1MDi-jQ

Meine Highlights
Das größte Highlight für mich ist Beyond Good And Evil II von Ubisoft. Teil I habe ich viel mit meinen Neffen gezockt und ich hoffe, wir finden nach all den Jahren Zeit für Teil II
Hier der Trailer https://www.youtube.com/watch?v=L449s9bVdeM

Außerdem von Capcom Monster Hunter World für die Konsolen. Wir wissen alle, dass Capcom kleine Brötchen backen muss. Mit Monster Hunter setzen sie auf ein bewährtes Konzept und ich bin überzeugt, dass sie den verdienten Erfolg haben werden. Hier der Link zum Trailer https://www.youtube.com/watch?v=SXB2IHLm4m0

Mein Enthusiasmus hält sich sehr in Grenzen, allerdings wenn man also ein bisschen gräbt, findet man ein paar wirklich nette Perlen.

Ach ja und hier ist ein Video mit allen Trailern der E3 aus 2017
https://www.youtube.com/watch?v=khd7s-mgn18

*******
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#10
Code Vein Trailer gefällt mir schonmal sehr gut, hat DMC Elemente vom Gameplay her.
Vampyr sieht ja mal abgefahren aus (bis auf die Taliban-Frisuren), auch die Mucke ist schon sehr cool, und ja stimmt, das Thema passt hier prima rein ^^
Gameplay erinnert etwas an Blood Omen, und auch hier ist die Art Blut zu saugen ein bisschen unstylish, aber ansonsten siehst es vielversprechend aus.

Greedfall hat auch Potential, mal gespannt, was da noch von kommt.
Warum willst du denn Wolfenstein nicht spielen? Sieht doch garnichtmal schlecht aus.
Habe gerad dabei Skulls & Bones entdeckt, das sieht ziemlich schick aus.

Zombie-Apokalypse ist eigentlich nicht so mein Ding, finde das Thema auch schon ziemlich ausgelutscht, aber wems gefällt...

Assassins Creed Origins sieht mal wieder sehr genial aus, zumindest von der Kulisse her, ein echter Augenschmaus.
https://youtu.be/A7kSzTatiNo
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#11
(17.06.2017, 11:17)Dante schrieb: Warum willst du denn Wolfenstein nicht spielen? Sieht doch garnichtmal schlecht aus.

Wolfenstein ist ein Shooter. Ich spiele keine Shooter von Fallout mal abgesehen. Aber die Story bei Wolfenstein hat was. Das merkt man schon an den Trailern. Die Charaktere sind sehr gut durchdacht. In solchen Fällen schau ich mir meistens die Game-Movies an.
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#12
Von der E3 habe ich so noch gar nichts mitbekommen (auch nicht verfolgt), muss aber sagen, dass mich Anthem auf jeden Fall dennoch schon mal sehr und am meisten interessiert. Einfach, weil es von Bioware ist! Für mich heute die absoluten Diamanten unter den Entwicklern. So viele Spiele sind für mich heute nur noch eine Enttäuschung oder zumindest bei Weitem nicht mehr so gut, wie früher die Games. Ganz besonders dabei auch die heutigen Teile bekannter, einst so geliebter, Serien. Die Ausnahmen bilden hier für mich die Quantic Dreams Spiele und insbesondere die Bioware Spiele. Dragon Age und Mass Effect sind für mich die besten Spiele überhaupt! Zudem finde ich Biowares Spiele einmalig. Da gibt es einfach nichts wirklich Vergleichbares. (Jedenfalls nicht dass ich wüsste Wink )
In deinen Augen sah ich Tränen, über die Lippen rann mein Blut.
Deine Hände sah ich töten, du hattest zu viel Mut!

[SIGPIC][/SIGPIC]
So zogst du mich in deinen Bann und ließt mich nicht mehr gehn.
Mein Leben in deinen Händen liegt, nur du hast mich gesehn.

Antworten
#13
@ Vanessa Redgrave - ich freu mich, von Dir zu hören. Long Time no see.

Du hast Recht, Bikowares Spiele sind schon auf hohem Niveau gemacht. Bei Anthem bin ich mir jedoch nicht sicher, ob es überhaupt eine Story hat, oder ob die Story von den Spielern "gemacht" werden muss. Die Optik gefällt mir auch, aber ohne Story 70 Euro hinzulegen - dazu bin ich nicht bereit. Ich möchte neben dem Augenschmaus ein emotionales Erlebnis haben.

In Nier Automata zum Beispiel steckt viel drin. Ich das steht auf meiner Liste ganz oben. Ich vermute, wenn ich das einmal anfange zu spielen, bin ich ne Weile nicht zu sehen. Von der Grafik kann man das mit Biowares Spielen überhaupt nicht vergleichen. Von daher werde ich auf jeden Fall Anthem verfolgen.

Ich gebe dir Recht, was Quantic Dreams betrifft. Auf Detroit bin ich ganz gespannt.
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...