• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
#1
Ich habe gestern in einer Film- und Spielenacht mit meinem Freund und einen Kumpel von uns den wunderbaren Film "Cannibal Holocaust" gesehen. Er bestach v.a. durch seine Brutalität heraus, der dürfte auch ab 18 sein, wenn überhaupt.

Ich fand den Film eher lächerlich als schlimm. V.a. die Musik war auch belustigend. Wer es sich mal antun möchte, kann sich ja zumindest die Trailer auf Youtube anschauen.
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#2
Wieso schreibt hier keiner rein? Alle so filmefaul? Wink

Das letzte das ich im Kino gesehen habe, war SAW III (war net so prickelnd) und gestern im TV mal wieder (so zum 7ten Male) die Truman Show... find ich aber immer wieder gut! Und am Wochenende gehts hoffentlich mal in Rocky!!!! Sylvesterrrr~ sabber
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#3
Jungfrau (40) männlich sucht... 4 mal hintereinander an 4 tagen ~.~
Zuerst mit der Freundin, dann mit nem Kumpel, dann mit nem anderen Kumpel und am nächsten Tag mit zwei anderen Kumpels...
Es ist tot, wer nicht lebt, tot wer sich nicht bewegt, es ist tot wer nur steht, tot wer rückwärts geht.
Antworten
#4
gestern nach Jahren wieder mal Sieben gesehen. Wers nicht kennt...es handelt von einem Serienmörder, der seine Opfer für ihre sieben Todsünden bestraft, auf meistens sehr grausame Art, um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen schneidet er sich regelmäßig selber die Haut an den Fingerkuppen ab, ist also ein ziemlicher Psycho.
Damals hat mich das noch garnicht interessiert, dass er sich durch Dantes Inferno (bzw die göttliche Kommödie) hat inspirieren lassen, aber diesmal... als Brad Pitt dann plötzlich vor sich hinflucht:
"verrecke, Dante! du gottverdammte, dichtende Schwuchtel! verrecken sollst du....FUCK YOU!"
...da hab ich mich plötzlich angesprochen gefühlt....und mich gefragt, ob ich nicht vielleicht doch zuviel Zeit hier verbringe überleg

:n11:
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#5
Boah Sieben is so geil!!! Den hab ich mir neulich auch mal auf DVD geholt und ihn angeschaut. Endlich ein sehr guter Film mal wieder. Ansonsten schau ich mit meinem Freund den Anime "Streetfighter II Victory" XD Der is soo geil, so dämlich und so witzig, den habe ich im Jahre 2000 aufgenommen, lief damals auf Vox, die Quali ist so scheiße, aber wir schauen es trotzdem an ^^
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#6
Rocky Balboa, und der war genial shock
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#7
Wo im Fernseh oder im Kino?
[Bild: image_143703a.jpg]
Kill The Mutant
Burn The Heretic
Purge The Unclean
Antworten
#8
Beowulf schrieb:Wo im Fernseh oder im Kino?
im Kino wohl kaum, dafür müsste man den ollen Sylvester aus seinem Sauerstoffzelt rausholen Tongue schätze mal auf DVD
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#9
Quatsch, natürlich im Kino, der is noch gar nicht auf DVD draußen ihr Hirsche!

"Borat", hab mich köstlich amüsiert XD
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#10
Hirschi schrieb:Quatsch, natürlich im Kino, der is noch gar nicht auf DVD draußen ihr Hirsche!

"Borat", hab mich köstlich amüsiert XD
Rocky Balboa mit Sylvester Stallone? ne Neuverfilmung? und das soll was sein? Huh?

Borat fand ich eklig, wie der mit seinem fetten Arsch auf dem Gesicht von ihm gesessen hat Gnade[1]
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#11
Argh sag bloß, dass du nicht "Rocky Balboa" kennst? ^^

Ne kleine Aufklärung:
Sylvester Stallone fing 1976 mit seiner Rocky-Sage an, dieser Film brachte ihm großen Erfolg und er wird seitdem als "echter" Schauspieler angesehen (davor nur in Pornos und als Nebendarsteller zu sehen). Er machte auch noch vier Fortsetzungen, Rocky II, Rocky III - Eye of the Tiger, Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts, und Rocky V. Im Jahr 2006 drehte er Rocky VI unter dem Namen "Rocky Balboa", der im Februar 2007 in Deutschland in den Kinos kam. Dieser Teil ist der letzte der Sage und schließt sie würdig ab. Ich mochte Rocky (I) schon immer sehr, sehr gerne und finde, dass Teil VI die beste Fortsetzung war, die ich jemals gesehen habe.

Ach ja und nix gegen Sylvester Stallone, das ist so ziemlich der einzige Schauspieler, den ich total gern hab Wink Hab auch mal im letzten Jahr in Englisch ein Referat über ihn gehalten ^^
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#12
hab die Rocky Filme alle gesehen, der erste war noch kultig, der zweite noch erträglich aber danach...naja kA
Ich hab mich zwar jetzt noch nicht intensiv mit Stallones Person auseinander gesetzt, aber so zu meinem Eindruck den ich von ihm habe, passt sein Intellekt prima zu seinem Gesicht ^^
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#13
Hmm -.- da sieht man mal wieder, dass Leute keine Ahnung von ihm haben und immer noch Vorurteile in der Welt herrschen. Zur Info; er hat einen IQ von 140, er besitzt mit Schwarzenegger zusammen eine Restaurantkette, er ist außerdem Künstler und seine Werke verkaufen sich gut, außerdem gehört zu seinen Hobbies auch Lesen.

Ich fand wirklich auch nicht alle Filme gut von ihm, auch einige Rocky-Teile waren total überflüssig, aber wenn ich sowas höre:

Zitat:aber so zu meinem Eindruck den ich von ihm habe, passt sein Intellekt prima zu seinem Gesicht ^^

dann könnt ich echt kotzen, tut mir leid!
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#14
*Kotztüte hinhält* schmoll)
naa, ich kann ja verstehen, wenn du so reagierst, wenn du ihn gut findest, daher nimms bitte nicht persönlich, ok^^
ich sagte ja auch extra, dass ich ihn nicht kenne und nur nach dem Äußeren beurteile, und du musst zugeben dass seine Rollen das Vorurteil auch nicht gerade entschärfen, weder Rocky noch Rambo, noch sein Umgang mit Schwarzenegger, der in seinen Rollen auch nicht viel mehr auswendig zu lernen hatte, als Sylvester oder ein Statist. Sorry ist nunmal so, zeig mir einen Film, in dem er mal jemanden spielt, der intelligent wirken soll o.O, mag ja sein, dass er mal nen Intelligenztest bestanden hat, aber davon abgesehen, sagt das IMO auch nicht allzuviel aus, so eine Intelligenz kann man sich auch anlernen Rolleyes .
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#15
Ich kann dir da einen Film nennen. Der heißt "F.I.S.T.", es geht um einen Arbeiter, der sich aus der Arbeiterklasse erhebt und sich über diverse Posten als Gewerkschafsführer zum Boss der Firma kämpft, dabei immer korrupter wird und sich somit viele Freunde zu Feinden macht. Schau dir den Film mal an, der ist wirklich intelligent und nicht wirklich mit anderen Filmen wie "Rambo" zu vergleichen. Übrigens ist die Romanvorlage vom Rambo, "First Blood", noch viel "dümmer" (wie du es wohl bezeichnen würdest) als der Film selber, Stallone hat nämlich so einige Änderungen vorgenommen um auch die Person selber sympathischer zu machen. Egal, hier gehts ja jetzt nicht um Rambo.

Ein weiterer Film, der mir einfallen würde, wäre "Capone". Oder "Cop Land", in dem er zunächst einen einfältigen und naiven Dorfpolizisten spielt, der es aber nach und nach mit der Korruption satt hat und sich dagegen wehrt. Ich finde auch "Rambo" nicht wirklich dumm, zumindest Teil 1 nicht (2 und 3 waren nur so Action-Dinger). Hier geht es auch um etwas ernstere Themen, verpackt in Action.

Wer weiß, vielleicht will er auch gar nicht "klügere" Rollen spielen, weil ja eh niemand ihn ernst nehmen würde, weil ihn alle so sehen wie du es tust. Jaaa genau, ein Schauspieler hat genau denselben Charakter, den er auch in seinen Filmen verkörpert, ja! Sicher!

Mann, das regt mich auf!
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#16
Hirschi schrieb:Wer weiß, vielleicht will er auch gar nicht "klügere" Rollen spielen, weil ja eh niemand ihn ernst nehmen würde, weil ihn alle so sehen wie du es tust.
warum sollte ihn niemand ernst nehmen? das halte ich für eine Ausrede...wenn man will, kann man gerade als Schauspieler sein Image ändern, wenn man es will...und kann, sieht man z.B. gut an Al Bundy alias Ed O'Neil, der macht sich als Bulle garnichtmal schlecht.

Zitat:Jaaa genau, ein Schauspieler hat genau denselben Charakter, den er auch in seinen Filmen verkörpert, ja! Sicher!

Mann, das regt mich auf!
wenns ein schlechter Schauspieler ist, trifft das leider zu Rolleyes
ok, ich müsste mir den von dir genannten Film mal ansehen, um das weiter beurteilen zu können, aber wie gesagt, die Filme die ich mit ihm kenne, sind halt wenig überzeugend. Bzw Rambo fand ich auch gut, aber auch dort spielt er ne Rolle in der er eine Kampfmaschine verkörpert, die sich ungerecht behandelt fühlt...ja...öhm
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#17
Dante schrieb:wenns ein schlechter Schauspieler ist, trifft das leider zu Rolleyes

Na super, dann kann ich auch von so einigen Schauspielern, die du vielleicht toll findest, dasselbe sagen. Wie kann man von Leuten, die man gar nicht kennt, nur so urteilen? Es sind nur Schauspieler, die eine Rolle spielen. Ich glaub ich antworte hier gar nix mehr, ich find das langsam echt etwas dümmlich.
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#18
ach nun sei doch nicht gleich eingeschnappt, Hirschlein, ich hab halt meine Meinung, und du deine, kann man doch drüber diskutieren ohne gleich alles persönlich zu nehmen Wink
für mich ist halt jemand ein guter Schauspieler, wenn er viele sehr unterschiedliche Rollen überzeugend rüber bringen kann, jemand der das nicht kann, mag zwar sympatisch sein und durch seine Ausstrahlung oder Einzigartigkeit (was z.B. bei einem Klaus Kinski der Fall ist) Erfolg haben, aber das macht ihn trotz allem noch nicht zu einem guten Schauspieler
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#19
Pah, ich geh jetzt weinen! dmc

Ich habe gestern während ich lecker Kirschmet getrunken hab geschaut: "French Kiss" und "Stigmata" auf Kabel 1. Beides totaler Schrott. Wobei der erste ja noch dämlicher war kA
dauerhaft unerwünschte Person
Antworten
#20
Hab ich am Samstag mit meiner Freundin angesehen, ist echt ein Hammer Film. Mit der Zeit wirds mit den ganzen Namen bisschen unübersichtlich (Schiffe, Admirale, Piraten & anderes Gesocks...) aber der Film ist echt klasse, hat aber auch seine Zeit gedauert (Ich glaub es waren 2,75 h). Natürlich kann man nich solange ohne Essen und Trinken bleiben aber ich hatte schon Probleme mit 2 x 1 Liter Bechern, nen Jumbopack Popcorn und meinen Nachos grins Aber ich habs geschafft alles auf einmal zu tragen ^^"
Es ist tot, wer nicht lebt, tot wer sich nicht bewegt, es ist tot wer nur steht, tot wer rückwärts geht.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dante's Inferno Der Film Dante 1 2.126 08.07.2009, 23:43
Letzter Beitrag: Andreas
  Kennt jemand von euch diesen Film? schnibbe 2 1.827 03.02.2009, 00:38
Letzter Beitrag: Shinigami
  Welchen Film findet ihr denn zur Zeit gut? You Can't See Me 67 14.556 03.09.2008, 14:37
Letzter Beitrag: Kaori
  Welcher Film ist euer Lieblings Film Rebellion 16 5.911 24.04.2008, 16:55
Letzter Beitrag: Koboldkind
  Suche Film, bitte um Hilfe Kennye 2 1.655 05.03.2008, 22:00
Letzter Beitrag: Kennye
  Film : Eine unbequeme Wahrheit Aya Silberfuchs 0 1.644 18.10.2007, 23:08
Letzter Beitrag: Aya Silberfuchs

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...